Auf die Plätze!

Citizen Science in deiner Stadt

Über uns

Über uns

 

Citizen Science als zukunftsweisenden Ansatz sichtbar zu machen - das ist das große Ziel des neuen Citizen-Science-Wettbewerbs „Auf die Plätze! Citizen Science in deiner Stadt” des Museums für Naturkunde Berlin und Wissenschaft im Dialog. Der Wettbewerb fördert Akteur*innen in Städten und Kommunen, die partizipative Aktionen in der Öffentlichkeit umsetzen und somit Bürger*innen zum (Mit)forschen motivieren, sowie Maßnahmen, die den Aufbau von nachhaltigen Strukturen für Citizen Science vor Ort anstoßen. Wir sind gespannt auf interessante Konzepte, vielfältige Aktionen sowie den Austausch und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden am Wettbewerb!

Wir freuen uns sehr, den Wettbewerb als gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog und dem Museum für Naturkunde in enger Zusammenarbeit mit Bürger schaffen Wissen umzusetzen. Bürger schaffen Wissen ist die zentrale Plattform für Citizen Science in Deutschland und präsentiert, vernetzt und unterstützt seit 2013 Citizen-Science-Projekte.

Bürger schaffen Wissen besuchen

Team

Florence Mühlenbein

Projektleiterin

E-Mail schreiben

Julia Lorenz

Wissenschaftliche Koordinatorin

E-Mail schreiben

Gesine Heinrich

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

E-Mail schreiben

Linn Merle Jördens

Projektmanagerin

E-Mail schreiben

Das Wettbewerbsteam arbeitet zudem eng mit dem Projektteam von Bürger schaffen Wissen zusammen. 

So erreicht ihr uns

Wettbewerbsbüro „Auf die Plätze! Citizen Science in deiner Stadt“
Telefonnummer: 030 2062295-7605

Dienstag 12-15 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr
info@citizenscience-wettbewerb.de

Der Wettbewerb wird von Wissenschaft im Dialog und dem Museum für Naturkunde Berlin in enger Zusammenarbeit mit der Citizen-Science-Plattform Bürger schaffen Wissen umgesetzt. Gefördert wird das Verbundprojekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.